Archiv der Kategorie: News

Prüfung am 01.07.2016

Prüfung 01.07.2016

Für einige Karatekas des PSV-Herford standen am 01.07. wieder Prüfungen auf dem Programm. Nach einem kurzen Aufwärmtraining konnte sich Prüfer Uwe Schröder von den Fortschritten jedes einzelnen ein Bild machen. Geprüft wurden alle Karatekas im Kihon (Grundschule), Kumite (Partnertraining) und in der Kata (Form).

Ihre Gürtelprüfung bestanden haben: zum Gelbgurt (8. Kyu)   Lennart Gohla, Leon Marschal und Lenorad Penner zum Grüngurt (6. Kyu)  Arkan Kivrak, David  Gaubatz und Janne Schwarzer zum Violettgurt (5. Kyu)   Jason Fuhr.

 

Tegumi-Artikel

tegumi

Etwas mehr Hintergründe über Tegumi (in diesem Fall Tegumi Renzukogeiko und nicht das alte „Okinawa-Ringen“ ;)) und seinen tieferen Sinn erfahrt ihr hier:

https://www.usadojo.com/articles/anthony-difilippo/tegumi.htm

Insbesondere wird deutlich, wie wichtig das ständige Training ist, um die erlernten Bewegungen und „Flow Drills“ in natürliche, fast körperliche Reflexe umzuwandeln und zu vertiefen.

Eine Übersetzung von Abernethy’s Artikel über Tegumi findet sich hier:

http://www.tsuru.de/gaeste/abernethy/abernethy.htm

 

 

Mehr Infos & Hintergründe zum Tabata-Training

Dr-Izumi-Tabata1

Seit über einem Jahr ist eine Tabata-Einheit zum Trainingsende bei uns mehr oder weniger fest gesetzt, diese hat das gute alte Shotokan-„Abschlußtraining“ ersetzt. Wer sich mal gefragt hat, warum wir das eigentlich machen, findet hier weitere Informationen:

http://jonlaw.hubpages.com/hub/The-Utlimate-Guide-to-Using-the-Tabata-Method-for-Martial-Arts-Fitness-Training

Kurz gesagt: Eine Einheit (Dauer incl. Auf- und Abwärmen ca. 15 Minuten) kann zwei (!) Stunden Ausdauertraining ersetzen, wenn man sie richtig durchführt, und das sowohl bei Spitzenathleten wie auch untrainierten Personen oder Gelegenheits-Sportlerinnen.

Ganz herzlicher Dank gilt an dieser Stelle Marc Vogt vom Joriki Dojo Bielefeld, der mich auf diese neue Trainingsmethode aufmerksam machte.

 

Bilder vom KU-Lehrgang in Milse

Vielen Dank an Marc Vogt für das Hochladen der Lehrgangsbilder vom vergangenen Wochenende, die Galerie ist hier zu bewundern:

 

http://www.karate-bielefeld.de/16-17-03-2013-lehrgang-mit-olaf-krey-in-bielefeld/

 

Weiterhin geht natürlich auch ein ganz herzliches „Dankeschön“ an das gesamte Team vom Joriki Dojo Milse, ihr habt es mal wieder geschafft, hier ein Klasse-Event auf die Beine zu stellen. Wir kommen nächstes Jahr (oder gern auch früher) bestimmt wieder!

Neue Website online

Seit kurzem ist unsere neue Internet-Präsenz (basierend auf WordPress) online. Falls ihr noch Fehler findet oder Verbesserungsvorschläge habt, meldet euch einfach per mail oder beim Training!

Viel Spaß wünscht Euch

Uwe

 

Uwe Schürkamp besteht Prüfung zum 1. Dan

Ein neuer Danträger beim PSV-Herford!

 

Syke, 8. Mai 2011

Wir gratulieren Uwe Schürkamp zum 1. Dan!

uwe_dan_2011

Nach einer einjährigen und  intensiven Vorbereitungszeit konnte Uwe unter den kritischen Augen von Albrecht Pflüger (8. Dan), Dieter Mansky (7. Dan) und Wolfgang Hagge (6. Dan) erfolgreich seine Prüfung im Rahmen des Frühlingslehrgangs in Syke bei Bremen zum „Shodan“ (1. Dan) bestehen.

In einer recht kleinen Gruppe von nur 7 Karateka war den Dan-Anwärtern die konzentrierte Aufmerksamkeit der drei Prüfer sicher. Zwei anstrengende Stunden später gab es dann Anlass zur Freude für alle Teilnehmer, als sie ihre Urkunden in Empfang nehmen durften.

Wir gratulieren Uwe zur bestandenen Prüfung und wünschen ihm für die Zukunft viel Erfolg.

Bild: Uwe Schröder (2. DAN, rechts) gratuliert Uwe zur neuen Graduierung.